HOME IMPRESSUM AGBDATENSCHUTZ
Hofgut Acker Bodenheim
 

Produkte im Hofgut Acker – Immer frisch und lecker!

Damit auch jeder weiß, was es so gibt und wo es herkommt, beschreiben wir Ihnen noch all die Produkte, die das Hofgut Acker produziert und im Wendelinshof verkauft werden.

Neben all dem, haben Sie aber auch die Möglichkeit nach alter rheinhessischer Tradition bei uns selbst zu schlachten. Sie kaufen das Schwein bei uns, wir schlachten es für Sie und dann wird gemeinsam gewurstet. Lassen Sie sich faszinieren von der Möglichkeit, selbst die Lebensmittel für das nächste halbe Jahr herzustellen. Selbstverständlich können Sie auch mit einem Bekannten zusammen ein Schwein kaufen oder Sie erwerben eine Hälfte und lassen diese nur zu Fleisch zerlegen oder einen Teil zu Bratwurst verarbeiten.

Aus unserem vielfältigen Angebot ist für jeden was dabei, fragen Sie uns einfach oder kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie und ihren Besuch und erfreuen uns, wenn wir Ihnen ein wenig rheinhessische Lebensart nach Hause auf den Tisch bringen können.

Sie möchten direkt weiter zu unserer Produktliste? Dann klicken Sie auf Produktliste und schon liegt Sie Ihnen vor…

Fleisch & Wurst
Fleisch und Wurst stellt die größte Gruppe unserer Produkte dar. Wir schlachten nur Schweine und Rinder aus unserem Betrieb. Die Rinder wie auch die Schweine werden bei uns in Außenklimaställen gehalten. In dieser natürlichen Umgebung erleben die Tiere nicht nur den normanen Tag- und Nacht-Rhythmus, sondern auch die Jahreszeiten. Die natürlichen Temperaturreize in Verbindung mit der Einkreuzung alter Rassen, führen bei den Schweinen zu sehr robusten Tieren.

Als Futtergrundlage dient vor allem Gerste, Triticale und Weizen aus eigenem Anbau. Somit besteht unser Futter zu 80% aus eigenen Feldfrüchten, lediglich 20% kaufen wir zu, in Form von Sojaschrot und Mineralfutter. Zur Gesundhaltung, Verbesserung der Fleischqualität und dem Wohlbefinden der Tiere verfüttern wir täglich Grassilage an unsere Schweine, die dieses eingesäuerte Frischfutter lieben.
Die Tiere sind alle auf Stroh aufgestallt und werden täglich frisch eingestreut.

Bei der Rindermast verwenden wir nur Absetzer aus Mutterkuherden französicher Fleischrassen. Gesundes Vieh aus robusten Rassen hat bei uns oberste Priorität.

Verfüttert wird vornehmlich Grassilage und Luzerneheu, aber auch Weizenstroh und Zwischenfrüchte. Um die Ration ausgeglichen zu gestalten, ergänzen wir sie mit Schrot aus Gerste, Triticale, Soja und Mineralfutter.

Die Tiere werden bei uns auf dem Hof geschlachtet. So ersparen wir Ihnen den stressigen Tiertransport. Dies wirkt sich nebenbei auch sehr gut auf die Fleischqualiät aus.

Bei der Herstellung unserer rheinhessischen Würste verwenden wir nur natürliche Einzelgewürze und Jodsalz.

Schweinefleisch und Wurst können Sie zu folgenden Öffnunsgzeiten im Hofladen erwerben:

Donnerstag 13 – 18 Uhr
Freitag 13 – 18 Uhr
Samstag 9 – 13 Uhr

Wir nehmen Ihre Bestellungen auch gerne telefonisch oder per Mail entgegen:
Telefon: 06135 – 950126
hofladen@hofgut-acker.de

Rindfleisch haben wir jede 4. Woche im Verkauf.
Aufgrund der starken Nachfrage empfiehlt sich eine Vorbestellung.
Wenn Sie größere Mengen an Schwweinefleisch oder Wurst benötigen, bestellen Sie bitte samstags vor der Bezugswoche, da wir dann die Bestellung bei der Schlachtung am Wochenanfang noch berücksichtigen können.

Eier
Bei uns erhalten Sie frische Eier von glücklichen Freilandhühnern.
Kommen Sie vorbei und lernen unsere Hühnerschar kennen.

Wein & Saft
Seit der Römerzeit wird bei uns am Rhein Wein kultiviert. Nach längeren Perioden des Niedergangs wurde der Weinbau von unseren Vorfahren den Franken im 6. – 7. Jahrhundert hier dauerhaft eingeführt. So ist es wenig verwunderlich, dass die Ersterwähnung Bodenheims auf die Stiftung eines Weinberges an das Kloster Fulda im Jahr 754 zurückgeht. Früher war das ganze Dorf durch die Arbeit auf den Feldern und Weinbergen vom Jahreslauf der Arbeiten geprägt. Noch bis Ende der 80gerJahre wurden in unserer Region die Herbstferien nach der Traubenlese terminiert, wei die Kinder beim Traubenlesen geholfen haben.

Wir bewirtschaften derzeit 6 ha Reben mit den Sorten Riesling, Silvaner, Müller-Thurgau, Scheurebe und Kerner, sowie den Rotweinsorten Dornfelder, Spätburgunder udn Portugieser.
Das Keltern und der Ausbau der Weine erfolgt noch auf der alten Hoftstelle im Setzerweg, wor wir den Weinkeller unter dem alten Wohnbau haben.

Neben den Weinen verarbeiten wir auch einen Teil der Trauben zu Saft. Traubensaft gilt seit jeher als Jungbrunnen und ist ein hochwertiges Getränk für Kinder. Deshalb verkaufen wir unseren "Kinderwein" zum Selbstkostenpreis. Das ist unser ganz persönlicher Beitrag für eine kinderfreundlichere Welt. Meistens müssen die Eltern für die Kinder besonders tief in die Tasche greifen.

Als Eltern von vier Kindern, wollen wir ein Zeichen setzen für gesunde Ernährung zu bezahlbaren Preisen.

marmeladen

Marmeladen und Gelees sind eine weitere Ergänzung unserers Sortiments. Sie werden ausschließlich aus erntefrischen Früchten oder Säften hergestellt. Das Rezept ist unser Geheimnis, den Geschmack können Sie mit uns teilen.

Gurken, Kartoffeln und Obst
Beim Eingemachten sind als erstes die Gurken zu nennen. Wir bauen sie selbst an und unsere Oma Brigitte verwandelt sie in herrlich süß-saure Gurken, die am besten zu unserer frischen Wurst passen.

Kartoffeln bekommen wir von unserem Berufskollegen Edwin Roht aus Ober-Olm (ca. 12 KM entfernt). Er verfügt über optimale Lagermöglichkeiten und liefert uns immer hervorragende Qualtiät aus eigenem Anbau.

Obst kaufen wir von einem befreundeten Betrieb aus Mainz-Finthen zu. Bei uns in Bodenheim wird kein Obstbau betrieben, aber nur 10/12 Km von uns entfernt, werden alle deutschen Obstsorten von Apfel über Kirsche, Pflaume, Aprikose, Birne bis hin zur Quitte kultiviert.


 


 

Unser neuer Eier- und
Wurstautomat steht ab
sofort für alle bereit.

Rund um die Uhr und an sieben Tagen
in der Woche sind unsere frischen Eier
und Dosenwurst direkt am Automat
am Hofgut erhältlich.

Weihnachtsferien:
24.12.2018 – 07.01.2019


Rind

13. Dezember 2018
10. Januar 2019
24. Januar 2019


Vorbestellungen können Sie uns gerne
telefonisch, per Mail
oder per Fax durchgeben:

Telefon für Bestellungen:
06135 – 95 01 26
Mail: hofladen@hofgut-acker.de

Fax: 06135 – 910 88 25

Alle Produkte:












    IMPRESSUM